Schön langsam wird aus einer leeren Anfängerwerkstatt ein volles Lager an Halbzeugen und Werkzeugen. Immer, wenn mir Schnäppchen unterkommen, kann ich kaum wiederstehen. So fand ich auf willhaben.at am Sonntag einen brandaktuelle (gerademal einen Tag alte) Anzeige.

Das gute Stück stammt von NSK Japan, hat sogar eine Kalibriereinheit aus Edelstahl dabei und ist ungebraucht. Der Neupreis liegt bei ca. € 150,00, ich habe € 12,00 bezahlt. Somit pilgerte ich also, anstatt ins kühle Naß zu springen, bei 36 Grad im Schatten nach Wien, um das Teil abzuholen. Jetzt bin ich dadurch meinem Ziel, den Spindelflansch selbst herzustellen, einen Schritt nähergekommen. Warum? Weil der Messbereich von 25mm bis etwa 53mm ist und ich mir ein Gegenstück mit genau 50mm drehen möchte, um das Loch für die Spindelachse in den Flansch zu bekommen.

MICROMETER NSK NEU