Schönes Werkzeug, der Schmuck des Mannes

Schönes Werkzeug

Nachdem ich vor schon einiger Zeit beschlossen hatte, dass mein Hobby auch etwas “mehr” als das absolut Notwendige kosten darf, kaufe ich mir von meinem Monatswerkstattbudget gerne auch feine Werkzeuge. Werkzeuge, die ich eher nicht sofort oder dringend brauche. Aber doch, weil ich sie haben möchte und ich meine Freude daran habe.

Zuletzt fiel mir beim Stöbern im Internet auf, dass die in den USA gebräuchlichen Kombinationswinkel bei uns eher selten verwendet werden. Meine Wahl fiel recht rasch auf das Original der Firma Starrett aus den USA, und dabei auf den kleineren 150mm-Winkel.- Den halte ich für meine kleineren Anrisse auf der Standfräse für die ideale Größe. Wie es sein soll, liegt auch ein kleines “Inspection Certificate” vom Herrn Michael R. bei. Also, aus China ist der gute Mann sicher nicht, dazu ist der Winkel viel zu genau gearbeitet. Alle Kanten sind fein geschliffen, sorgfältige Verarbeitung, wohin das Auge reicht. Die Skala am Lineal ist nicht aufgedruckt wie bei den Baumarktduplikaten, sondern fein eingraviert und das Lineal ist anstatt aus Alu aus Stahl.

Schönes Werkzeug

Auf der Starrett-Box

Schönes Werkzeug

Original USA

Schönes Werkzeug

Auch hier ist das Starret Inspection Certificate beigelegt

Schönes Werkzeug

Der Starrett-Winkel, Details 01

Schönes Werkzeug

Der Starrett-Winkel, Details 02