Messerkopf 50mm

Chinagadgets – Hier das erste Gadget für Euch. Ein Messerkopf 50mm für die Standfräse, der von der Größe her noch passt und die Maschine nicht überlastet. Ich habe ihn direkt beim Erzeuger gekauft. Die Eignung für Schneidplatten mit 45 Grad, die überall einfach und günstig zu bekommen sind, war mir dabei wichtig.

Als erstes meiner Chinagadgets zeige ich Euch meinen Messerkopf 50mm. Den gibt es auch noch in vielen anderen Varianten (siehe nächstes Foto). Entscheidend ist, wieviele Wendeplatten (Messer) er hat, welchen Durchmesser und welche Montageaufnahme. Meinen (der im oberen Bild), habe ich mit 50mm Durchmesser, 4 Flunken, sowie einem Schneidwinkel von 45 Grad, 22mm-Aufnahme, ausgesucht und verwende ihn mit meiner MK4 (Morsekonus Größe 4)-Aufnahme direkt in der Frässpindel der Optimum-Standfräse MB4. Der schaut am Bild recht niedlich aus, mit dem MK4 ist er aber ein gewaltiger Brocken.

Der Händler und Hersteller war in meinem Fall Wenling Lifeng Precision Tools Co., Ltd.

Den Messerkopf kann man dort auch in ähnlichen Varianten zu kaufen:

Messerkopf 50mm

Solche und ähnliche Messerköpfe sind auch bei anderen Aliexpress-Händlern zu finden, auch bei Banggood und Ebay.com, mein Link führt Euch aber direkt zum Hersteller und Ihr spart Euch dadurch 10,00-20,00 Euro. Dieser Betrag ist vor allem auch deswegen besonders gut, weil er noch im Limit liegt, wo zoll- und steuerfrei importiert werden darf (€ 22,00). In Deutschland gibt es solche Messerköpfe nicht unter € 55,00- 60,00 (inkl. Versand).

Bitte achtet auch darauf, dass er aus keinem minderwertiges Material ist. Es gibt schon Händler, die verkaufen Schnellwechselhalter für Drehmaschinen aus eloxiertem Alu – dass das nichts sein kann, merkt man rasch. Meiner hier ist aber aus gutem Material.

Material: Vergütungsstahl CrMo4

Auch achtet bitte darauf, dass Eure Standfräse damit noch klar kommt. Es hat kaum Sinn, noch grösser zu kaufen, denn mit 2mal drüberkurbeln ist das Halbzeug mit diesem 50mm breiten Messerkopf bereits fertig gefräst. Meistens sogar mit 1mal drüberfräsen. Auch sind die Messerköpfe für Platten mit 45° Schneidwinkel interessant, die haben weniger Schnittdruck und schneiden auf unseren leichten (100-500kg) Fräsen besser.

WENDEPLATTEN:

Ich habe mir dazu Wendeplatten von Garant (SEKT1204 AFTN HB8520) auf Ebay ersteigert, günstig um € 14,50 samt Versand, und von Korloy spezielle Platten für Alubearbeitung (SEHT1204AFFN-X83 H01) um € 16,00 inkl. Versand, beide Preise sind für die 10-Stück-Box. Die Korloy kamen aus China, ob sie gefälscht sind oder echt, weiß ich nicht. Die Fräsergebnisse damit sind aber sehr gut.

Garant SEKT

Korloy SEHT