Daniels Diplomarbeit auf der HTL Steyr – Portalfräsmaschine für den Modellbau

Vor schon längerer Zeit hatte ich unerwartet ein Mail von Schülern der höheren technischen Lehranstalt aus Steyr in OÖ erhalten. Einige Maturakandidaten (in D nennt sich das “Abitur”) hatten sich als Diplomarbeit die Konstruktion und den Bau einer  Portalfräse ausgesucht. Wie es halt oft so ist, bin ich damals gerade im RC-Networkforum aktiv gewesen, Daniel hatte mich natürlich sofort wegen der geografischen Nähe entdeckt. Ich und meine Fräse bekamen bald Besuch hier bei mir in Stockerau. Meine Henriette wurde damals bestaunt, begackert, kritisiert, diskutiert, wie ein kleines Baby, und so manche Idee ist wohl in die neue Konstruktion eingeflossen – auch meine Fehler wurden verbessert :-).

Daniels - HTL Steyr 2015-10-05 21_24_49-Portalfräsmaschine - directsky...heben Sie ab(an der fast 6kg schweren Frässpindel erkennt man, wie gross die Fräse wirklich ist!)

Letztendlich war das Projekt sehr erfolgreich, die Fräse läuft wunderbar, der Sponsor (eine Privatperson) besitzt nun eine perfekte Fräse und das Leben geht rasch weiter. Mich freut, dass ich in Daniel einen dauerhaften Mail- und Forenfreund gefunden habe, und, wie es sich weit später herausgestellt hat, zufällig auch einen österreichischen Privatpilotenkollegen. Somit bleibt mir nur noch, auf sein neues Angebot zu verlinken, dort findet Ihr Details zur HTL-Fräse und auch für kleines Geld eine umfangreiche Bauanleitung von etwa 200 Seiten, Fotos, mit Plänen als CAD-Modell und einer Liefantenliste:

Daniels DIRECTSKY