Gästebuch

-

(30)
>

(30) jenny007jessy

Mi, 3 Mai 2017 06:44:12 +0000


Hallo Heinz, klasse Seite. super Tipps und Anregungen Gruss Franz .

(29) Fabian

Di, 25 April 2017 14:07:41 +0000


Tolle Seite. Da bekomme ich gleich wieder Lust mal wieder zu fräsen. Ich bei leider schon länger her, als ich in meiner Ausbildung als Industriemechaniker an einer Fräsmaschine stand. Leider ist mein Keller zu klein, sonst würde ich glatt schwach werden. Tolle Bastelanleitungen auf jeden Fall!

(28) kassy

Mo, 10 April 2017 03:49:49 +0000


Sehr gut geschrieben und sehr Hielfreich auch ich habe eine Drehbank jahrelang gehabt und wäre damals erfreut gewessen solche Infos zu erhalten . Super gemacht grüsse kassy immer weiter so

(27) Reinhold Hiegl

So, 15 Januar 2017 11:49:01 +0000


Hallo liebe Forumteilnehmer
Ich habe die RC2555 gebaucht von meinem Cousin übernommen. Bin sehr zufrieden damit. Leider kann ich den Hauptschlitten nicht arretieren bzw. festklemmen. Was mache ich falsch oder was habe ich übersehen. Beim Drehen klemme ich mittels dem Reitstock etwas dazwischen damit der Hauptschlitten sich nicht nach hinten bewegt. Habe leider keinerlei Unterlagen für die Maschine. Es ist zwar lächerlich, aber im Moment nicht anders zu händeln. Für Eure Hilfe bedanke ich mich im vorraus.
Wie bekomme ich Unterlagen oder wo kann ich diese herunterladen wie Bedienungsanleitung, Ersatzteilekatalog Explosionszeichnungen und Manual.
LG Reinhold

(26) Heini Mandl

Di, 4 Oktober 2016 20:04:59 +0000


Hallo!

Vielen Dank für die netten Worte zum Blog. Leider muss ich mitteilen, dass es mir nicht möglich ist, bei solchen Reparaturen und anderen Dingen zu unterstützen. Mein Fulltimejob und meine Familie erlauben gerade noch, dass ich die wenigen freien Stunden in der Werkstatt für meine eigenen Hobbydinge verwende.

(25) Eckelhart

Di, 4 Oktober 2016 09:01:46 +0000


Sehr geehrter Hr. Mandl. Mit grossen lnteresse verfolgte ich ihre Beiträge im Netz. Jetzt meine bescheidene Anfrage, Ich besitze eine ältere Drehbank wo der Support ,Kreuzschlitten sehr renovierungsbedürfdigt ist.Da ich nicht diese Maschinen besitze zur Renovierung, möchte ich anfragen ob Sie mich unterstützen könnten.m.f.G. Eckelhart

(24) Heinz

Mo, 23 Mai 2016 19:29:57 +0000


Hallo Heini,
wirklich tolle Seite.
Bin totaler Anfänger beim Zerspanen und hoffe du kannst mir helfen.
Da ich schon länger nach einer Drehmaschine für Modellbau suche bin ich auch auf Bernardo und deine Seite gestoßen.
Nun mein Problem.
Leider habe ich nur 230V und keine 400V zur Verfügung.
Deshalb wäre die 550 Top für mich interessant, leider teurer als die 550 WQV.
Es gibt ja aber auch Frequenzumrichter für 230V, dazu müsste der 400V Motor der 550 WQV aber ein Klemmbrett haben um Ihn von Stern auf Dreieck umzuklemmen.
Dann könnte man Ihn an einen 230V Frequenzumrichter anschließen.
Könntest Du mir bitte mitteilen ob der Motor deiner Drehmaschine ( ist ja noch der originale wenn ich es richtig mitbekommen habe ) sich auf Dreieck umklemmen lässt ?
Dann bräuchte ich nur noch einen Umrichter und es wäre günstiger als die 550 Top und die kleinste Drehzahl würde wahrscheinlich geringer werden.
Bei der 550 Top sind es 70 umdrehungen/minute.
Ich wäre Dankbar für eine Info

LG
Heinz

Servus Heinz!

Der Motor ist leider sehr gut und versteckt eingebaut, von außen sieht man das nicht. Meine Empfehlung: Frag mal bei Bernardo am Telefon nach und verlange einen Techniker, der weiß das sicher. Am Mittwoch bin ich wieder in der Kellerwerkstatt, da schaue ich noch mal nach, ob man doch etwas sieht - ich fürchte aber, nicht.

Die kleinste Drehzahl bei mir habe ich auf etwa 10 Hz eingestellt, also ein Fünftel der normalen Motorfrequenz von 50Hz. Je nach Keilriemenübersetzung kann man sich damit also aussuchen, was die langsamste Drehzahl ist. Allerdings darf man nie vergessen, dass dann auch der Flügelrad-Ventilator am Motor kaum mehr kühlt. Also bei extremen und dauerhaften Dingen eher auch den Riemen nicht vergessen!

Gruß, Heini

(23) Toni Z

Mo, 18 April 2016 18:37:51 +0000
url 


Hey super geniale Website! habe mir schon viele Interessante Sachen abgeschaut. Dickes Danke!

(22) Tom B

Do, 14 April 2016 22:17:23 +0000
url 


Hey,
wollte ein dickes Lob an diese Seite aussprechen! Habe viel Wissenswertes gelesen und mir abgeguckt. TOP!

(21) Philip

Do, 6 November 2014 12:44:50 +0000


Hallo Heini,
gestern zufällig deinen Baubericht im RC.Forum entdeckt. Wurde ein langer Abend. Tolle Doku mit sehr interessanten Infos und sehr schöne Fräse die da entstanden ist. Am liebsten würde ich direkt durchstarten und auch so ein Projekt beginnen. Viel Erfolg weiterhin und Danke dass du dein Wissen teilst!

VG Philip

>



 Name *


 E-Mail *


 Webseite




 Text *

* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.

2 + 5=