€ 199,00, Sitontech Glasmesssystem derzeit mit 32% Rabatt!

Das von mir damals gekaufte Messanzeige-System, bestehend aus Digitalanzeige und 3 Glasmessstäben zu je maximal 1000mm gibt es momentan und kurzfristig mit Rabatt um sagenhafte € 199,00 inkl. Versand. Die Einfuhrumsatzsteuer samt Zoll müsst Ihr noch dazurechnen, der Gesamtpreis mit allen Abgaben kommt dann auf € 242,00 und binnen einer guten Woche liegt die Kiste vor Eurer Haustür. So schnell sind oft nicht einmal die heimischen Händler.

Ein Nachsatz zum Zoll: Naja, zumindest in Ö gilt das Gesagte, in D munkelt man hie und da, dass Eure Zollbehörden gelegentlich überbürokratisch sind und man hinfahren muss.

Meinen Artikel vom 28. Juli 2016 findet Ihr hier, das aktuelle Rabatt-Angebot findet Ihr hier (aufs Bild klicken):

 

Chinagadgets: MK2 Halter ER20 für Spannzangen

Chinagadgets – hier ein neues Gadget für Euch. Einen MK2 Halter ER20 für Spannzangen benötigen wir Hobbyanwender meistens an Dreh- und Fräsmaschine. Viele der bei uns im Modellbau üblichen Drehmaschinen mit etwa 300-800mm Spitzenweite haben am Reitstock MK2, und an der Hauptspindel MK3 oder Mk4.

Ein überall erhältlicher MK2 Halter ER20 kostet bei den deutschen Händlern auf Ebay mit Versand ab € 52,00, kommt aber auch aus China. Bei Aliexpress habe ich mein schönes Teil um € 9,67 inkl. Versandkosten gekauft (steuer- und zollfrei bis € 22,00). Die Genauigkeit war bei mir genauso wie beim deutsch-chinesischen Kauf (zwischen ganz gut und grottenschlecht). Wenn man, so wie ich, die Möglichkeit zum Ausschleifen hat, ein echtes Schnäppchen. Aber auch ohne Nachbearbeitung kann man damit sehr gut arbeiten, wenn man Modellbauer ist und nicht gerade Marsroboter baut.

erhältlich hier

MK2 Halter ER20

GMS-System – wieder im Preis gefallen!

Chinagadgets – Hier ein neues (schon bekanntes) Gadget für Euch. Mein GMS-System ist schon wieder im Preis gefallen: Günstiger als jedes Anbaumessschieberset?

Wo sonst bekommt man noch ein echtes, genaues GMS-System, das billiger ist als diverse Selbstbaulösungen oder Anbaumessschieber? Jetzt dürfte der Währungskurs ein wahres Schnäppchen ermöglichen, doch schaut selbst, was man um € 240,56 inkl. Versandkosten bekommt (all inkl., also mit Fracht, Steuer und Zoll etwa € 294,00):

Sitontech-Glasmesssystem mit 3achsiger Anzeige und 3 Glasmessstäben (jeder bis zu 1 Meter Länge)
(Link anklicken)

GMS-System

Ich arbeite nun schon oft und gerne damit. Die Robustheit, die Geschütztheit vor Spänen, und die Ausfallssicherheit erscheinen mir genial. Am meisten schätze ich aber, dass ich damit die Mitte eines Werkstücks rasch ermitteln kann. Einmal links antasten, einmal rechts antasten, die 1/2 – Taste drücken, und auf den angezeigten Null-Wert kurbeln. Fertig ist es!

Messerkopf 50mm KM12-50-22-4T um € 20,16 (inkl. Versand)

Messerkopf 50mm

Chinagadgets – Hier das erste Gadget für Euch. Ein Messerkopf 50mm für die Standfräse, der von der Größe her noch passt und die Maschine nicht überlastet. Ich habe ihn direkt beim Erzeuger gekauft. Die Eignung für Schneidplatten mit 45 Grad, die überall einfach und günstig zu bekommen sind, war mir dabei wichtig.

Als erstes meiner Chinagadgets zeige ich Euch meinen Messerkopf 50mm. Den gibt es auch noch in vielen anderen Varianten (siehe nächstes Foto). Entscheidend ist, wieviele Wendeplatten (Messer) er hat, welchen Durchmesser und welche Montageaufnahme. Meinen (der im oberen Bild), habe ich mit 50mm Durchmesser, 4 Flunken, sowie einem Schneidwinkel von 45 Grad, 22mm-Aufnahme, ausgesucht und verwende ihn mit meiner MK4 (Morsekonus Größe 4)-Aufnahme direkt in der Frässpindel der Optimum-Standfräse MB4. Der schaut am Bild recht niedlich aus, mit dem MK4 ist er aber ein gewaltiger Brocken.

Der Händler und Hersteller war in meinem Fall Wenling Lifeng Precision Tools Co., Ltd.

Den Messerkopf kann man dort auch in ähnlichen Varianten zu kaufen:

Messerkopf 50mm

Solche und ähnliche Messerköpfe sind auch bei anderen Aliexpress-Händlern zu finden, auch bei Banggood und Ebay.com, mein Link führt Euch aber direkt zum Hersteller und Ihr spart Euch dadurch 10,00-20,00 Euro. Dieser Betrag ist vor allem auch deswegen besonders gut, weil er noch im Limit liegt, wo zoll- und steuerfrei importiert werden darf (€ 22,00). In Deutschland gibt es solche Messerköpfe nicht unter € 55,00- 60,00 (inkl. Versand).

Bitte achtet auch darauf, dass er aus keinem minderwertiges Material ist. Es gibt schon Händler, die verkaufen Schnellwechselhalter für Drehmaschinen aus eloxiertem Alu – dass das nichts sein kann, merkt man rasch. Meiner hier ist aber aus gutem Material.

Material: Vergütungsstahl CrMo4

Auch achtet bitte darauf, dass Eure Standfräse damit noch klar kommt. Es hat kaum Sinn, noch grösser zu kaufen, denn mit 2mal drüberkurbeln ist das Halbzeug mit diesem 50mm breiten Messerkopf bereits fertig gefräst. Meistens sogar mit 1mal drüberfräsen. Auch sind die Messerköpfe für Platten mit 45° Schneidwinkel interessant, die haben weniger Schnittdruck und schneiden auf unseren leichten (100-500kg) Fräsen besser.

WENDEPLATTEN:

Ich habe mir dazu Wendeplatten von Garant (SEKT1204 AFTN HB8520) auf Ebay ersteigert, günstig um € 14,50 samt Versand, und von Korloy spezielle Platten für Alubearbeitung (SEHT1204AFFN-X83 H01) um € 16,00 inkl. Versand, beide Preise sind für die 10-Stück-Box. Die Korloy kamen aus China, ob sie gefälscht sind oder echt, weiß ich nicht. Die Fräsergebnisse damit sind aber sehr gut.

Garant SEKT

Korloy SEHT

Chinagadgets – Werkzeuge und Maschinen

ChinagadgetsChina liefert ja inwischen fast alle Konsumwaren, die diversen Händler wie Ebay und Amazon sind schon voll mit diesen Chinagadgets. Oder, man importiert direkt von Aliexpress, Banggood, Wholesale, Honorbuy, EU-Warehouse, Sharkmall, und wie sie alle heißen mögen.

Ich möchte in meinem Blog aber nicht über alle möglichen Chinagadgets, wie Smartphones, Regenschirme und Taschenlampen aus dem Reich der Mitte berichten, sondern hauptsächlich über Werkzeuge und Maschinen. Für erfahrene Werkstattleute unter uns ist das sicher ein fades Thema, aber ich denke, Einsteiger werden ihre Freude damit haben. Warum?

Der Kostenfaktor von Chinawerkzeug im Vergleich zum heimischen (auch China-) Werkzeug ist trotz Einfuhrkosten beträchtlich. Einige Beispiele:

  • MK2-Werkzeugaufnahme mit ER20 in Europa inkl. Porto nicht unter € 31,50, als Gadget um € 10,50 inkl. Versand zu haben – bei gleicher Herkunft, gleicher Qualität
  • 3-achsige Digitalanzeige mit Glasmesstäben (bis zu 2mal 1000mm Länge inklusive), fix fertig um € 305,00 inkl. aller Spesen (Steuer, Fracht, Zoll). In Europa nicht unter € 580,00 zu bekommen – – bei gleicher Herkunft, gleicher Qualität
  • Not-Aus Pilz mit gelb-schwarzem Standardgehäuse um € 6,15 inkl. Versand, in Europa kostet genau derselbe (wird ja auch in China gekauft) € 30,00 inkl. Versand

Wir Österreicher haben dazu noch das Problem, dass viele deutsche Händler innerhalb Deutschlands kostenlosen Versand anbieten, aber nach A entweder gar nicht, oder zu horrend übertriebenen Preisen anbieten. Das macht manchmal sogar € 29,00! aus – die sind entweder verrückt, oder wollen nicht. Ehrliche deutsche Händler schaffen das mit € 7,00 – 10,00. Ok, das ist fair.

Jedenfalls hat mich meine eigene Wut über diese Abzocke schon vor Jahren veranlasst, Alternativen zu suchen. Zunächst waren es die Engländer, leider sind die a) vom Versand zu teuer und b) haben die überwiegend auch Chinaware, und dann begann ich mich mehr und mehr für China zu interessieren. Als Beispiele erwähne ich gerne die Frequenzumrichteraktion meines Blogs, oder die Beziehungen zu Noulei (Kugelgewindespindeln und Linearführungsschienen).

Wie geht es hier weiter:

Chinagadgets-Artikel sind von mir als solche gekennzeichnet, und wenn es losgeht, findet Ihr in der rechten Spalte im Blogfenster eine Auswahl, die Ihr anklicken könnt. Dadurch werden alle Blogbeiträge herausgefiltert und angezeigt, die Chinagadgets betreffen.